Samstag, 14. November 2009

*eieiei* und *hihihi*...

... ich werd zur Zeit oft recht knapp informiert, wenn es um die Promos geht. Letzten Montag rief mich also ein Mitarbeiter an. "Samstag bei Hornbach in Darmstadt, geht das in Ordnung?" - Ich: "Nach Darmstadt, da brauch ich ja 2 Stunden, und was ist wenn ich am Kölner Ring hängen bleib?" Stille am anderen Ende. "Wo wohnen Sie nochmal?" - "Na bei Kaiserslautern! Je nachdem brauch ich ewig bis in den Ruhrpott!"

Jaaaa, Dortmund und Darmstadt verwechselt *ggg* und siehe da, im gestrigen Freitags-Füller gleich wieder, was steht da? Richtig, Hornbach in Dortmund. Vielleicht sollte ich dringend mal wieder zur Messe fahren oder einfach mal mehr nach Darmstadt, wo ich heute zum ersten Mal war. Sehr nette Leute da. Wenn auch nicht sooo viel Betrieb, leider.

Das Fazit der heutigen Promotion: 8 Stunden war mal wieder lang. Nach ca. 4 fange ich an, ziemlich grenzdebil zu grinsen, statt die Leute freundlich anzulächeln. Und der Blick wird auch immer starrer, denn man versucht ja zu taxieren, ob man einen Hundehalter vor sich hat, wenn man sich in einem Baumarkt befindet. Zum Glück gibt's irgendwie an jedem Hornbach einen Imbiss vor der Tür und nach Bratwurst udn Cola und Kaffee ist die nächste Runde einfacher.

Ansonsten war's wie immer... ist man mit jemandem in einem echt netten Beratungsgespräch am Katzenfutter, tauchen urplötzlich acht Leute auf, die sich für das Hundefutter interessieren. Wo waren die die halbe Stunde vorher, wo ich ohne Kundschaft bloß wieder grenzdebil vor mich hinlächeln konnte?

Und zum Schluss wieder eine kleine Produktrundschau: Gekauft hab ich diesmal nichts, obwohl ich eigentlich eine 400g-Tüte Karlie Ocean Diner Anchovis mitnehmen wollte - kleine getrocknete Sardellen, die hier unheimlich beliebt sind bei allen Vierbeinern. Allerdings hatte dieser Hornbach keine Trixie-Waren. Ist das immer so? Von Trixie gibt es diese kleinen Fischchen auch und ich hätte gern Preise verglichen. Jetzt zuhause mit Internet ist mir wieder klar, Trixie ist hier preislich unschlagbar. Wenn ihr mal unterwegs seid in einer Katzenfutterabteilung, haltet mal Ausschau.



Lustige Sachen gab es auch:



Kostet 99 Cent für 2 kaubare Löffel. Ich musste da a) an meine drei Hunde denken - wie macht man das dann? und b) an die Dosen der Hobbacher Herrmanns, die sich jetzt Happyfit GmbH nennen. Deren Dosen, vor allem die mit Geflügel und Reis, sind manchmal so pickepackevoll und feste, dass ich schon normale Gabeln verbogen hab. Aber ne coole Idee ist das irgendwie trotzdem! Oder?

Von tubidog und tubicat erzähle ich ein andermal... :)

Kommentare:

Emil hat gesagt…

Wenn wir das gewusst hätten...WIR haben zum Hornbach in Darmstadt nämlich nur 20 Minuten und Emil hätte bestimmt gerne ein paar Proben abgegriffen. :-))

Steffi hat gesagt…

Und das Chaotenteam hatte sich schon beschwert, wieso ich nicht Bescheid gegeben hab, dass ich in den Ruhrpott komme. *g*

Ich fahr sicher nochmal nach Darmstadt Anfang nächstes Jahr, bei Neueinführung gibt es meist ein paar Promos hintereinander. Und dann mache ich ordentliche Meldung vorher. ;)