Montag, 26. Januar 2009

Hunderunde Rhein-Main, Teil 2

Verknallt hab ich mich auch auf dieser Hunderunde... rettungslose Herzchen hatte ich in den Augen, jawohl. Und nein, ich denke nicht, dass es Sternchen waren, weil wir so oft zusammengeknallt sind, der Max und ich. Die Frau mit dem einen großen Auge, die ständig irgendwo gekniet hat, die fand er... komisch. Und untersuchenswert. Auf seine ganz eigene "Ich bin ein lustiger kleiner Riesenschnauzer"-Art. *hihi*

Und auch wenn's Herrchen ihn manchmal peinlich fand, ich hätte ihn auf der Stelle mit nach Hause genommen, den Jungspund... *seufz* (und ich bin mir sicher, hätte er die Nase in meine rechte Tasche stecken dürfen, er wäre mitgekommen! *flööööt*)

Hoppla, hier kommt Max...




Hoffi? Iff kenn keinen Hoffi!



Hoshi, Max, Hoshi. Der hat in seinem blog im Internet neulich...



Iff habe gar kein Internet!



Na gut... also, Stöckchen können in den Gaumen pieken. Leg dich lieber hin.



Braver Max! *ins auto schmuggel*

Kommentare:

Miriam hat gesagt…

Liebe Steffi,
Deine Fotos sind ja ganz schön. Aber auf dem letzten hast Du irgendwie falsch scharf gestellt. Man erkennt mich gar nicht richtig!
Prinzessin Habca

Steffi hat gesagt…

Liebe Habca,

ich könnte mich irren, aber ich glaube fast, dass du zu diesem Zeitpunkt dem kleinen Baby erklärt hast, dass der Prinzessinnenplatz bei Miriam schon besetzt ist. Und der dunkle Fleck, das wär dann die liebe Lolle. :))

Liebe Grüße
Steffi

PS: Sind die schwarze-Hunde-Bilder bei euch auch so dunkel? Unser Herrchen hat gesagt, die hätte ich zu dunkel gemacht. Und da Dixie und du noch kommen, sollte ich das wohl vorher korrigieren. :)